Junior Dance Company

Junior Dance Company

Since 2019, I am co-directing with Jonas Frey the Junior Dance Company in EinTanzHaus. We are working with young dancers between the ages of 12 and 19 on training in Urban Contemporary Dance and on one production a year. We develop – together with the participants – a piece from concept to performance. Our first premiere was in June 2019: Future First.

Mit Salome Abankwa, Laura ten Bergel, Luisa Marie Blüm, Magdalena Dentz, Sarah Kazakis, Carla Nessling Choreografie und Künstlerische Leitung Julie Pécard und Jonas Frey Kostüme Petra Vaskova Musik Steffen Dix und Peter Hinz Licht Éric Trottier Produktionsassistenz Laura Puccio

Seit Anfang 2019 gibt es im EinTanzHaus eine Tanzcompany für Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren. Genau wie die erwachsenen Profis trainieren und proben die jungen Tänzer*innen auf der großen Veranstaltungsbühne in der denkmalgeschützten Trinitatiskirche und entwickeln eigene Produktionen.

EIN EIGENES STÜCK – VON JUGENDLICHEN FÜR JUGENDLICHE

Gleich im ersten Jahr entstand mit FUTURE FIRST das erste Stück. Dafür haben sich sechs junge Tänzerinnen gemeinsam mit den künstlerischen Leiter*innen Julie Pécard und Jonas Frey mit ihrer Sicht auf die Zukunft beschäftigt: mit ihren Ängsten, ihren Träumen und Visionen. “So mitreißend, ästhetisch, professionell geschliffen und zugleich jugendlich authentisch ist das Tanzstück geworden, dass es auf mehr davon Lust macht”, schrieb Die Rheinpfalz über die Premiere im Juni 2019.


Zooming In

Wer sind wir? Wer wollen wir sein? Was haben wir gemeinsam und wie unterscheiden wir uns? Die 12 Tänzer*innen der Junior Dance Company erforschen das Thema Identität. In Zeiten des Shut Downs probten sie auch mit Hilfe von Videokonferenzen und nutzten die Einschränkungen auf kreative Weise.

Das Tanzstück ZOOMING IN ist eine Collage aus einzelnen Szenen, in denen die Jugendlichen allein oder in kleinen Gruppen ihre Perspektiven auf das Thema durch vielfältige Tanzformen zeigen. Ihre Bewegungen fügen sie sich in eine Bühnenlandschaft aus Videoprojektionen und atmosphärischen Sounds und erzählen von ganz persönlichen Ich- und Wir-Erfahrungen.

Die Tanzcompagnie für Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren formierte sich Anfang 2019 im EinTanzHaus unter der Leitung von Julie Pécard und Jonas Frey. Genau wie die erwachsenen Profis trainieren und proben die jungen Tänzer*innen auf der großen Veranstaltungsbühne in der denkmalgeschützten Trinitatiskirche und entwickeln eigene Produktionen.


Choreografie & künstlerische Leitung Julie Pécard und Jonas Frey Komposition Ophelia Sullivan Licht Stefan Grießhaber Kostüme Petra Vaskova Visuals Antonio Pipolo Pädagogische Begleitung Anna Müller Produktionsleitung Sarah Herr

Von und mit Salome Abankwa, Alexander Bock, Regitze Langager Christensen, Magdalena Dentz, Juli Döhring, Nelly Feldkircher, Mia Kupper, Luna Loßdörfer, Anna Lucia Marmorale, Carla Neßling,  Elisa Rogausch, Esin Sinem Şentürk